send link to app

X3: Reunion


Spiele Grafik und Design Simulation
Entwickler EGOSOFT GmbH
7.99 USD

Diese Fortsetzung des preisgekrönten Spiels X²: The Threat verwendet erstmalig eine neue 3D-Engine und bietet zudem neue Handlungsstränge, neue Schiffe und eine neue Spielerfahrung, um das X-Universum noch vielfältiger zu gestalten. Der wirtschaftliche Aspekt von X³: Reunion ist komplexer als alles, was Sie bisher im X-Universum gesehen haben. Fabriken werden von NPCs errichtet, Kriege können die Weltwirtschaft beeinflussen, NPCs können frei Handel treiben und Piraten verhalten sich ebenfalls realitätsnaher.

Die Technologie

Die X³-Engine wurde mithilfe der DirectX 9-Technologie umfassend weiterentwickelt, um dramatische visuelle Effekte und unglaublich realistische Raumschiffe zu schaffen. Im Verbund mit dem massiv erweiterten A.L.-System (Artificial Life) bietet X³: REUNION Spielern ein sich stets änderndes Universum, das sich weiterentwickelt und dessen Zukunft wahrhaft vom Handeln eines Spielers abhängt.

Die neuen X³ 2.0: Bala Gi Forschungsmissionen: Die X³ 2.0: Bala Gi Forschungsmissionen bieten eine Vielzahl neuer Funktionen und Missionen, mit denen der Spieler tiefer als je zuvor in das X-Universum vordringen kann.

Ihnen steht nun viel mehr Platz zur Verfügung, da zwei neue Sektoren hinzugefügt und das riesige Spieler-HQ eingeführt wurde. Damit sind viele neue und aufregende Funktionen möglich, wie z. B. die Fähigkeit, eigene Schiffe zu bauen und sie sogar mit individuellen Weltraumlakierungen zu gestalten. Zusätzlich zu dem neuen M7-Schlachtschiff können eine Vielzahl neuer Waffen und Schiffsinstrumente verwendet und erforscht werden.

Neue native MacOS-Portierung, die vollständig von Egosoft unterstützt wird.

Vertonte Sprachen:
- Englisch
- Französisch
- Deutsch
- Russisch
- Spanisch

Sprachen mit Untertiteln:
- Italienisch
- Polnisch
- Chinesisch (vereinfacht)
- Chinesisch (traditionell)
- Tschechisch

Mindestanforderungen:
MacOS: 10.7 (Lion)
CPU: Intel 2 GHz oder schneller
RAM: 2 GB
GPU: eigenständige OpenGL 2.0+ fähige NVIDIA- oder AMD-Grafikkarte mit 256 MB oder Intel HD Graphics 3000
Festplattenspeicher: 5 GB